Wolf Ehrhardt

 

Berufsberatung, Training und Vermittlung von Soldaten in die Wirtschaft



 

Einladung zum Seminar:

Offiziere in die Wirtschaft

 

Schuhe.jpg



Liebe Kameraden und Kameradinnen,

dass der Umstieg in das zivile Berufsleben nach dem DZE nicht ganz einfach ist, wissen Sie vermutlich. Ich vermittle Offiziere sehr erfolgreich in die Wirtschaft und habe mich entschlossen, die Erfahrungen daraus in vier kostenfreien Seminaren 2016 anzubieten. Dauer jeweils 2 Tage. Die Termine gebe ich jeweils zeitnah bekannt.

(Das erste Seminar im Februar 2016 war bereits nach 48 Stunden ausgebucht!) Melden Sie bitte sehr frühzeitig Ihr Interesse an, damit ich Sie einplanen kann. Wenn Sie mich noch nicht kennen: Hier finden Sie alles: www.offiziere.eu

 

Welche Themen werden dort besprochen, bzw. welche Fragen beantwortet?

 

Hier eine Auswahl:

Tag 1

-  Ausführlicher Online-Persönlichkeitstest: Details am Ende des Dokuments.

  • Für welche Positionen bin ich geeignet? Was suche ich?
  • Welche Weiterbildungsmaßnahmen soll ich in Anspruch nehmen, - und welche bringen nicht viel  - aus Sicht der Wirtschaft?
  • Welche Firmen sind Karrieresprungbretter für meine weitere berufliche Laufbahn. Welche eher nicht ?
  • Welche Position und welches Gehalt peile ich an,  - wenn ich 40 bin?
  • In welcher Position – und in welchem Bereich – sehe ich meine Zukunft?
  • Karriere: work/life Balance - oder Dauerstress?
  • Weiß ich genug über die klassischen Abteilungen in der Wirtschaft und die typischen Profile der Menschen, die dort arbeiten? (Verkauf/Einkauf/Marketing/Controlling/ Produktion etc. etc. )
  • Projektmanagement: Das große Schlagwort: Was steckt dahinter?
  • Wie viele Monate vor DZE sollte ich den Bewerbungsprozess starten?
  • Wie lese ich Stellenbörsen richtig, und welche darf ich Fehler ich auf keinen Fall dabei machen?
  • Großindustrie oder Mittelstand ? Wo passe ich hin? Was will ich?
  • Wie sieht ein modernes Motivationsschreiben aus?
  • Mein perfekter Lebenslauf: Militärisch oder „zivilisiert“ ?
  • Warum Personaler Lebensläufe von Spitzenoffizieren oftmals schwer decodieren können. Und wie man dieses Problem ziemlich einfach löst.


- Tipps und Ratschläge für den Bewerbungsprozess von Insidern:

 

  • Vorbereitung auf das erste Gespräch mit Personalern.
  • Wie verhalte ich mich im ersten Gespräch richtig?
  • Welche Fragen kommen – welche Antworten sind richtig?
  • Warum ist das zweite Gespräch das gefährlichere?
  • Assessment Center: Was läuft da eigentlich? Alles was Sie im Internet nicht dazu finden !
  • Wie lange dauert ein Bewerbungsprozess überhaupt?
  • Gehaltsbandbreiten. Was kann ich realistisch nach DZE erwarten?
  • Wie lese ich einen zivilen Arbeitsvertrag ?

 

  • Gibt es gute Argumente gegen die schlechte Presse über die Bundeswehr in diesen Zeiten?
  • Dienstzeitverkürzung. Eine Option, und wenn ja – wie kriege ich das hin?

 

-  Abends: Treffen mit Industrievertretern. Panel und Diskussion.

 

 

Tag 2

Ein Ausflug in die Psychologie: Für Soldaten im Übergang zum Zivilleben.

  • Die Bedeutung von Sprache. ( Über Rhetorik-Trainings deutlich hinaus)
  • Persönlichkeitslehre. (Wie erkenne ich Persönlichkeiten – wie reagiere ich auf sie?)
  • Körpersprache. Sinn und Unsinn.
  • Wahrnehmung und Entscheidung. Was Sie von der Verhaltensökonomie lernen können.
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung.
  • Wie ticke ich? Ein Ausflug in die Neurowissenschaften.
  • Storytelling: Wie ich spannend und prägnant kommuniziere.
  • Verhandlungstechnik.

*Anmerkung: Kein Videotraining. ( = Altmodisch und ohne Aussage ! )

 

 

Achtung: Das Seminar ist sehr lernintensiv und fordernd!

 

 

Tagungsort: Hamburg. Hotel wird jeweils bekannt gegeben.

Kosten: Sie zahlen lediglich Ihre Reisekosten. Das Seminar selbst ist kostenlos. Wann: Aktuelle Termine teile ich Ihnen nach Ihrer Interessensbekundung mit. Anmeldungen: Bitte Rückmeldung mit Lebenslauf an: 2a68mba-v7CjsLyrvPe8rA@nospam Lebenslauf: Sie erhalten dann ein Template für unseren Standardlebenslauf.

Anmeldeschluss: Zusagen nach Eingang.

Maximale Anzahl von Teilnehmern: 15

Ziel eins: Sie lernen alles zum erfolgreichen Umstieg in die Wirtschaft.

Ziel zwei: Wir besprechen, wie /ob ich ihre  Vermittlung  übernehmen kann.

Persönlichkeitstest-Online:

 

Der Test dient lediglich dazu sich selbst richtig einzuschätzen. Sie führen ihn vor Seminarantritt online zuhause durch.

Die Ergebnisse verbleiben bei Ihnen. Sie sind natürlich anonymisiert. Sie entscheiden selbst, ob wir gemeinsam darüber reden wollen. Ich sehe die Ergebnisse nur, wenn Sie das genehmigen. Es spricht nichts dagegen den Test bei späteren Bewerbungen der Bewerbungsmappe beizulegen.

Nachsatz: Die vielen Seminare - vermittelt vom BFD - sind mir bekannt. Dieses geht deutlich darüber hinaus. Sie brauchen dafür trotzdem kein Übergangsgeld einzusetzen.

Nun  - „Sie werden einen Haken vermuten“. Mit Recht.

Es ist aber kein Haken dran. Ich bin weder ein verkappter Versicherungsvermittler, noch arbeite ich für Zeit/Leiharbeitsfirmen oder für die diversen Bildungsinstitute, - angeboten rund um Ihr DZE. Die meisten meiner Kunden sind im Bereich der DAX-Unternehmen, MDAX / TECDAX.

 

Wolf Ehrhardt | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


empty